Andreas Stüber lebt mediterrheine Philosophie des Slow Food

Seit 1984 ist Andreas Stüber im Rhein-Hotel zuhause. Hier ist er durch Kreationen wie den „Steeger Hinkelsdreck mit Traubengelee”, Spezialitäten von der Mittelrhein-Ziege oder den inzwischen weit gerühmten „Bacharacher Rieslingbraten” für seine kreativen Kochkünste bekannt geworden.

„Kochen und damit natürlich auch Essen ist für mich mehr als nur Nahrungsaufnahme. Es ist Lebensart, es ist Kultur, es ist Kommunikation”, beschreibt Andreas Stüber seine Philosophie.

Dass Kochen Spaß macht und dass es sich lohnt, in frische Produkte und in deren Zubereitung etwas Mühe zu stecken, beweisen seine kulinarischen Ideen. Als Meister der kreativen Küche versteht er es, regionale Klassiker und Rieslingweine mit facettenreichen Elementen aus der mediterrheinen, mediterranen und auch aus der asiatischen Küche zu verbinden.

In Bacharach wurde Andreas Stüber in der heutigen Vinothek des Rhein-Hotels geboren. Im Familienbetrieb seiner Eltern wuchs er auf und damit auch in die Küche hinein, die seit fünf Generationen von Familie Stüber betrieben wird.

Seit 1993 ist Andreas Stüber Inhaber des mittlerweile komplett renovierten 3-Sterne-Superior-Hotels. Das Fachwerkhaus aus dem 15 Jahrhundert liegt direkt auf der historischen Stadtmauer und bietet einen traumhaften Ausblick auf den Rhein. Aus den Zimmern, Stübers Restaurant und von der auf der alten Stadtmauer gelegenen Terrasse erschließt die herrschaftliche Weite von “Vater Rhein”.

Bevor Andreas Stüber Mitte der 1980er-Jahre an den Mittelrhein zurückkehrte, absolvierte er verschiedene Stationen in renommierten Betrieben. Während seiner Lehre arbeitete er so im Hotel Löwen in Oberjoch im Allgäu und anschließend im historischen Grand Hotel Bellevue auf der Kleinen Scheidegg in der Schweiz. Nach dieser Zeit zu Füßen der berühmten Eiger Nordwand nahm Andreas Stüber seine Arbeit in einer ebenfalls einzigartigen Kulturlandschaft auf: im heimischen Mittelrheintal.

Die Leidenschaft des engagierten Gastgebers ist die mediterrheine Küche, welche er klassisch und traditionell, aber immer wieder auch modern interpretiert. Andreas Stübers Philosophie ist angelehnt an die Werte der Bewegung Slow Food.

Für Andreas Stüber sind herausragende regionale Weine essentielle Begleiter seiner Arbeit in Stübers Restaurant. Diese geben nicht nur vielen Gerichten einen filigranen Schliff, sondern prägen auch die Weinkarte des Hauses. Auch aus dem früheren, seit 1535 geführten Familienweingut der Stübers ist das heutige renommierte Bio-Weingut Dr. Kauer hervorgegangen, das von Andreas Stübers Schwester Martina und deren Mann Dr. Randolf Kauer geführt wird.

Insbesondere den Hörern des Radiosenders SWR1 ist Andreas Stüber gut bekannt. Seit 2011 gibt der Bacharacher regelmäßig seine Rezept-Tipps bekannt. Zudem ist Andreas Stüber in mehreren TV-Produktionen zu sehen gewesen, zuletzt bei der ZDF-Serie “Stadt-Land-Lecker” im Kochduell gegen seinen Kollegen Alexander Herrmann.

Zimmer anfragen

Die Panoramatour durch unser Haus

Unsere Videos

Empfehlen Sie das Video: Zutaten für einen tollen Urlaub im Welterbe Oberes Mittelrheintal” Ihren Freunden

Live im SWR1 Radio

Die Geschenkidee

Gutschein anfordern